DIE PRAXIS

praxis_22

 

Unsere Gemeinschaftspraxis wurde im Jahr 2009 gegründet. Sie beruht auf der Praxis von Dr. med. Klaus Unrau, der zuvor viele Jahre im Theresientor praktizierte. Bei der Nachfolge konnte insbesondere das erfahrene Personal in unsere neue Gemeinschaftspraxis übernommen werden. Gerade langjährige, oft ältere Patienten, sind bei einem Arztwechsel häufig verunsichert. Der Kontakt mit den bekannten Arzthelferinnen bei der Anmeldung und Behandlung hilft ihnen meist, sich schnell an die neuen Ärzte zu gewöhnen.

Schließlich hat sich auch die Umgebung grundlegend geändert, da die Praxis zwar weiterhin im Theresientor, jetzt jedoch in neuen, gezielt auf unsere Bedürfnisse abgestimmten Räumlichkeiten geführt wird. Die Lage im Erdgeschoss mit Parkplätzen unmittelbar vor dem separaten Eingang hilft vor allem älteren und gehbehinderten Patienten, die Praxis mühelos zu erreichen. Weitere Parkplätze stehen in der hauseigenen Tiefgarage zur Verfügung. Auch Familien mit unseren jüngsten Patienten wissen den barrierefreien Zugang mit dem Kinderwagen zu schätzen (ausreichend Abstellplatz ist vorhanden).

Da die HNO-Heilkunde sämtliche Altersgruppen umfaßt, wird besonderer Wert auf eine kinderfreundliche Umgebung und Behandlung gelegt. Auch den anderen Patienten wird dabei die nötige Ruhe geboten. Im Wartezimmer wurde ein eigener Spielbereich eingerichtet, ein Wickeltisch mit „Notfall“-Utensilien steht zur Verfügung. Herauszuheben ist auch die räumliche Nähe zu anderen Fachrichtungen im Theresientor wie Pädiatrie, Orthopädie, Augenheilkunde und insbesondere Radiologie. Die kurzen Wege ermöglichen oft eine schnelle Mitbehandlung durch die Kollegen und umgekehrt.

Selbstverständlich haben Sie in unserer Gemeinschaftspraxis die freie Arztwahl. Sollten Sie eine Zweitmeinung einholen wollen, lassen Sie es uns wissen. Natürlich kann dies auch durch den Kollegen innerhalb der Praxis erfolgen. Auch wir besprechen schwierige oder unklare Befunde im Zweifel zusammen.
Mit umfassender Aufklärung möchten wir Ihnen Verständnis für Ihre Erkrankung und die empfohlene Therapie vermitteln. Bei Auftreten von Fragen, Anregungen oder Kritik möchten wir Sie jedoch auch bitten, diese offen anzusprechen, um Missverständnisse zu vermeiden und die Abläufe in unserer Praxis stets zu verbessern.


Nenad Figge
Facharzt für HNO-Heilkunde
Praxisinhaber seit 1.7.2009
Martin Schott
Facharzt für HNO-Heilkunde
Praxisinhaber seit 1.1.2010

Sandra Boulos
Medizinische Fachangestellte
Anmeldung, Audiometrie, Beauftragte für Hygiene und Datenschutz
Fremdsprache: assyrisch
Praxiszugehörigkeit seit 2009
Sema Erkan
Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellten
Fremdsprache: türkisch
Praxiszugehörigkeit seit 2015

Sigrun Kraus
Medizinische Fachangestellte
Praxisorganisation, Beauftragte für Qualitätsmanagement, EDV, Brandschutz
Praxiszugehörigkeit seit 1982
Tanja Kronfeldner
Medizinische Fachangestellte (Teilzeit)
Sprechzimmerassistenz, OP-Assistenz, Anmeldung
Praxiszugehörigkeit seit 1987

Hildegard Krottenthaler
Medizinische Fachangestellte (Teilzeit)
Sprechzimmerassistenz, OP-Assistenz, Anmeldung, Audiometrie, Beauftragte für
Gerätewartung
Praxiszugehörigkeit seit 1980
Katharina Majdanuk
Medizinischen Fachangestellte, Anmeldung, Audiometrie, OP-Assistenz,
Fremdsprache: russisch
Praxiszugehörigkeit seit 2012

Bärbel Schmidbauer
Medizinische Fachangestellte
Anmeldung, , OP-Assistenz, Sprechzimmerassistenz, Audiometrie,
Fotodokumentation, Beauftragte für Datenschutz,
Praxiszugehörigkeit seit 2005

Silke Wieninger
Medizinische Fachangestellte (Teilzeit)
Anmeldung, Audiometrie, Sprechzimmerassistenz
Praxiszugehörigkeit seit 1996